rueckschau_2006001011.gif
Trachtengruppe / Übersicht
rueckschau_2006001013.jpg
rueckschau_2006001012.jpg
rueckschau_2006001011.gif
rueckschau_2006001011.gif
rueckschau_2006001011.gif
Was ist hier neu?
Aktuelle Mitteilungen
Brauchtum
Brunnen
Dorfverschönerung
Ruhebänke und Anlagen
Dorfgeschichte
Kontakt
Links
Impressum
Wanderwege
Verein - Informationen
Gästebuch
Willkommen
Willkommen in Reichenbach / Odenwald
rueckschau_2006001010.gif
rueckschau_2006001009.gif
So klingt es bei uns
rueckschau_2006001008.gif
rueckschau_2006001007.gif
rueckschau_2006001006.jpg
Felsenmeer
rueckschau_2006001005.gif
Spinnkreis
btngo_hot.gif
Die Trachtengruppe und ihre Aktivitäten
gruppenfoto.jpg
gruppenfoto_a.jpg
btngo_hot.gif
Rückschau 2006
Auch in diesem Jahr traten die Trachtenträger und der Spinnkreis des Verschönerungsvereins Reichenbach (VVR) mehrfach öffentlich auf. Der Anfang wurde mit der Unterstützung der DESTAG bei deren Hausmesse im Februar gemacht. Hier waren zehn Helferinnen und Helfer im Einsatz und gaben zudem den Gästen aus ganz Deutschland Auskunft über die Odenwälder Tracht.
Historische Ortsrundgänge in den Trachten seiner Vorfahren bietet der Verein seit dem Frühjahr an. Die ersten Gäste waren eine Reisegruppe aus Frankfurt-Heddernheim („Kloa Paris“), die sich die Sehenswürdigkeiten um Marktplatz, Kirche und Rathaus herum ansahen. Im Mai gastierte der Spinnkreis beim großen Familientag auf dem Museumsbauernhof Keilvelterhof in Unter-Ostern. Dort lud das Spinnkreismitglied Michaela Staffen-Hartnagel auch zu Führungen ein, wobei sie die Geschichte des Museumsbauernhofs erläuterte und viel Wissenswertes über das Odenwälder Landleben vergangener Zeiten berichtete.
Viel Beifall erhielten die Trachtenträger bei ihrem erstmaligen Auftritt im Lauterner Kerweumzug. Traditionell nahmen sie erneut an der Reichenbacher Kerb teil. Dabei hatten sie das Glück, dass die starken Regenfälle just zum Festzugsbeginn nachließen und die wertvollen Trachten nicht durchnässt wurden.
Erstmals seit vielen Jahren war der Spinnkreis wieder am Winzerfest in Bensheim dabei und warb im Festumzug für Reichenbach, Lautertal und das Felsenmeer. Auch zum Verschwisterungsjubiläum in Radlett waren einige Trachtenträger in die englische Partnergemeinde geflogen, an ihrer Spitze Bürgermeister Jürgen Kaltwasser, Gemeindevorsteherin Heidi Adam und Ehrenvorsitzender Albrecht Kaffenberger.
Beim runden Geburtstag des Vorsitzenden servierten mehrere Mitglieder des Vereins den über 150 Gästen ihre Getränke, ebenso beim 75-jährigen Jubiläumsfest der Bäckerei Jakob. Der Spinnkreis war erneut in der Lautertaler „Äppelwoiwoche“ im Einsatz, so bei den Hoffesten der Firma Rettig in Elmshausen und der Familie Voss auf dem Hohenstein, sowie beim Familienfest der Landeskirchlichen Gemeinschaft.
Damit wurden die diesjährigen öffentlichen Auftritte der beiden Gruppen abgeschlossen. Der Spinnkreis trifft sich weiterhin donnerstags ab 20 Uhr im Vereinshaus (ehemalige Jugendherberge). Zusammen mit Ehrenvorsitzendem Albrecht Kaffenberger kümmert sich Spinnkreisleiterin Irene Gorka über den Winter um die Vervollständigung der Trachten, so dass die beiden Gruppen im neuen Jahr in kompletter Ausstattung an den zahlreichen öffentlichen Präsentationen ihrer Trachten teilnehmen können.
rueckschau_2006001004.jpg
Foto:
Die Trachtenträger des Verschönerungsvereins Reichenbach bei einem Treffen am 16.09.2006 in der Lautertalhalle.
Text: Heinz Eichhorn
rueckschau_2006001003.jpg
rueckschau_2006001002.gif
rueckschau_2006001001.gif
nach oben