trachten001009.gif
Trachtengruppe / Übersicht
trachten001011.jpg
trachten001010.jpg
trachten001009.gif
trachten001009.gif
trachten001009.gif
Was ist hier neu?
Aktuelle Mitteilungen
Brauchtum
Brunnen
Dorfverschönerung
Ruhebänke und Anlagen
Dorfgeschichte
Kontakt
Links
Impressum
Wanderwege
Verein - Informationen
Gästebuch
Willkommen
Willkommen in Reichenbach / Odenwald
trachten001008.gif
trachten001007.gif
So klingt es bei uns
trachten001006.gif
trachten001005.gif
trachten001004.jpg
Felsenmeer
trachten001003.gif
Spinnkreis
btngo_hot.gif
Die Trachtengruppe und ihre Aktivitäten
btngo_hot.gif
Weiterhin werden Trachten gesucht
Seine Aktivitäten bei der Beschaffung von Trachten hat der Verschönerungsverein verstärkt. Wie Ehrenvorsitzender Albrecht Kaffenberger, die stellvertretende Vorsitzende Inge Meier und Spinnkreisleiterin Irene Gorka mitteilen, konnten einige Frauen- und Männertrachten geordert und Mitgliedern leihweise zur Verfügung gestellt werden.

Die Beschaffung von Trachten hatte sich in den letzten Jahren zu einer teuren Angelegenheit entwickelt. Deshalb sucht der Verein verstärkt nicht mehr benutzte Trachten, um sie aktiven Mitgliedern zur Verfügung stellen zu können. Nach den Ermittlungen von Albrecht Kaffenberger seien sie noch „in großer Zahl“ in örtlichen Haushalten vorhanden. Leider käme es allzu oft vor, dass nach Sterbefällen die Trachten „entsorgt“ würden. Viel besser wäre es jedoch, erst einmal den VVR einzuschalten und die Tragfähigkeit der Teilstücke prüfen zu lassen.

Um die dann folgenden Ausleihungen nachvollziehen zu können, hat jetzt Irene Gorka Auflistungen der Frauen- und Männertrachten erstellt. Sie enthalten unter anderen als wichtigste Grundausstattungen Bluse, Rock und Mieder bei den Frauen, sowie Tuchrock, Kniehose und Dreispitz bei den Männern. Insgesamt besteht eine Tracht aber aus bis zu 14 Einzelstücken bei den Frauen und elf bei den Männern. So gehören auch Utensilien wie eine perlenbestickte Tal- und Neucent-Haube, ein Weidenkörbchen oder ein Paar gestickte Strumpfhalter dazu.

Wer noch Trachten oder auch Trachtenutensilien hat und diese dem VVR zur Verfügung stellen will wird gebeten, sich mit Albrecht Kaffenberger (Telefon 942499), Inge Meier (Telefon 598), oder Irene Gorka (Telefon 06251/3574) in Verbindung zu setzen.
Text: Heinz Eichhorn - 08.2006
trachten001002.jpg
trachten001001.gif