sonnenblumenaktion_2012001013.gif
sonnenblumenaktion_2012001012.gif
sonnenblumenaktion_2012001012.gif
sonnenblumenaktion_2012001012.gif
sonnenblumenaktion_2012001012.gif
Was ist hier neu?
Aktuelle Mitteilungen
Brauchtum
Brunnen
Ruhebänke und Anlagen
Dorfgeschichte
Kontakt
Links
Impressum
Wanderwege
Verein - Informationen
Gästebuch
Willkommen
sonnenblumenaktion_2012001011.gif
sonnenblumenaktion_2012001010.gif
So klingt es bei uns
sonnenblumenaktion_2012001009.gif
sonnenblumenaktion_2012001008.gif
sonnenblumenaktion_2012001007.jpg
Felsenmeer
sonnenblumenaktion_2012001006.gif
Dorfverschönerung in Reichenbach
Dorfverschönerung
E. und C. Mößinger-Stiftung zur Dorfverschönerung Reichenbach
sonnenblumenaktion_2012001005.gif
sonnenblumenaktion_2012001004.gif
Verschönerungsverein Reichenbach 1974 e.V.
sonnenblumenaktion_2012001003.gif
Die Landeskirchliche Gemeinschaft Lautertal e.V. hatte im April 2012 das Motto des Verschönerungsvereins Reichenbach aufgegriffen und lud die Einwohner Reichenbachs ein, ihr Dorf im Jubiläumsjahr weiter aufblühen zu lassen.

Sie verteilte in der Zeit vom 19.04. bis zum 30.04. Karten mit beigefügtem Sonnenblumensamen an alle Haushalte in Reichenbach und bat die Einwohner diese auszusäen bzw. am Wettbewerb teilzunehmen.

Wettbewerbsschluss sollte der 29. August sein. Eine für den 01. September vorgesehene Prämierung soll am Familienfest der Landeskirchlichen gemeinschaft erfolgen.
"Reichenbach blüht auf"
ein Sonnenblumenwettbewerb
im Rahmen des Jubiläumsjahres "1000-Jahre-Reichenbach"
sonnenblumenaktion_2012001002.jpg
Beachtliche 340 Zentimeter misst einer der Sonnenblumen, die Philipp Degenhardt am Kernberg gesät und aufgezogen hat. Im Herbst hatte er in den Pflanzboden bereits Pferdemist eingearbeitet und damit der viele Nährstoffe benötigenden symbolträchtigen Blumen eine gute Grundlage gegeben.

Nach der Aussaat im Frühjahr brauchte er die schnell wachsenden Pflanzen nur noch zu stützen. Probleme bereiten Degenhardt aber jetzt die schweren Samenstände, die die Spitze nach unten ziehen und somit das Gardemaß etwas verringern.

Mit seinen imposanten Sonnenblumen rechnet sich der engagierte Hobbygärtner gute Chancen aus, beim Wettbewerb der Landeskirchlichen Gemeinschaft e.V. in der Spitzengruppe zu landen.
Viele Bilder sind mittlerweile bei den Juroren eingegangen, dennoch bleibt der Wettbewerb spannend, da in den letzten Tagen das feucht heiße Wetter der einen oder anderen Pflanze noch zu einem Wachstumsschub verhelfen könnte.


Weitere Anmeldungen zum Wettbewerb nimmt entgegen:
sonnenblumenaktion_2012001001.jpg
juttekaffenbergersonnenblume_koe.jpg
Deutlich über drei Meter misst auch die Sonnenblume von Jutta Kaffenberger, die mit ihrer Pflanze natürlich am Wettbewerb teilnehmen möchte.
Foto oben: Heinz Eichhorn
Foto unten: Walter Koepff

Eichhorn / Koepff - 20.08.2012
http://www.lkg-lautertal.de